Region

Elk Falls Provincial Park
Elk Falls Provincial Park

Mit einer Fläche von 32.000 km² ist Vancouver Island die größte Pazifik-Insel Nordamerikas und eine der 6.000 Inseln British Columbias. Sie ist 460 km lang und misst an der breitesten Stelle 100 km. Die Küste beträgt ist 3.400 km lang. Der Gebirgszug, der sich über die gesamte Länge der Insel zieht, bildet an der Westküste lange Bergfjorde. Der höchste Punkt der Insel ist mit 2.200 m der Gipfel des Mt. Golden Hinde im Strathcona Provincial Park.

Die Region Vancouver Island hat 726.367 Einwohner (davon leben 700.593 auf Vancouver Island, 18.926 auf den Southern Gulf Islands und 6.848 auf den Northern Gulf Islands).

Die vom Ozean umgebene Insel verfügt über ein umfangreiches System aus Flüssen, Seen und Strömen. Hier befinden sich auch die Della Falls, die höchsten Wasserfälle Kanadas. Vancouver Island wird durch die Straße von Georgia im Osten vom kanadischen Festland und durch die Juan de Fuca Strait im Süden und Südosten vom US-Bundesstaat Washington getrennt. Die Insel beheimatet zahlreiche altbestehende Wälder aus Douglasien und kanadischen Rotzedern sowie Garry-Eichen-Haine, ein Baum, der in der Natur nur noch selten vorkommt.

Die Westküste der Insel ist größtenteils unbewohnt.